Garde

Seit September 2002 wird in Marborn der Gardetanzsport als Unterabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Marborn ausgeübt. Damals begann alles mit einer Gruppe von 9 Mädchen und einer unerfahrenen Trainerin. Inzwischen sind daraus 4 Gardetanzgruppen mit insgesamt 40 Kindern, Jugendlichen und inzwischen Erwachsenen entstanden, die nicht nur in Marborn ansässig sind, sondern auch aus den angrenzenden Orten nach Marborn zum Tanzen kommen. Trainiert werden die Gruppen von einer Trainerin mit C-Lizenz und künftig zusätzlich von 2 Trainerassistentinnen. Der Gardetanz wird als Sport betrieben und daher ganzjährig, außer in den Ferien, trainiert. Natürlich wollen auch alle zeigen, was sie das ganze Jahr über trainiert und auch neu dazu gelernt haben, deshalb nehmen alle Gruppen die sich bietenden Gelegenheiten während der Faschingszeit aber auch an Jubiläen und Festen in Marborn und Umgebung wahr, um ihr Können darzubieten. Neben den Auftritten werden aber auch zahlreiche andere Aktivitäten von Trainern, Betreuern und Verein organisiert, z. B. Ausflüge zur Partnerfeuerwehr nach Krahne (Brandenburg) mit Besuch in Berlin, Filmstudios Babelsberg und Tropical Island, Ausflüge in verschiedene Freizeitparks oder in Jugendherbergen zum intensiven Training.

Trainingszeiten:

Marboner Sternchen
(6 - 10 Jahre)
montags 16.00 - 18.00 Uhr Trainerin: Arlin Langbein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Grüne Garde (10 - 14 Jahre) dienstags 16:45 - 18:45 Uhr Trainerin: Monique Radauscher
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rote Garde
(14 - 16 Jahre)
donnerstags 17.45 Uhr - 19.45 Uhr Trainerin: Lea-Marie Frischkorn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Marborner Funken
(16+ Jahre)
 montags  19.00 Uhr - 21.00 Uhr Trainerin: Simone Ritke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MARBORN HELAU! Endlich ist für die Mädels der Roten Garde der FFW Marborn die Tanzsaison eröffnet. Nach dem altbekannten und immer wiederkehrenden Lampenfieber konnten die Mädchen gestern in der Jossaer Narrhalla in ihren neuen Kostümen und mit einem souverän aufgeführten Gardetanz der Kategorie Polka das begeisterte Publikum von ihrem Können überzeugen. Und ich kann mit Stolz berichten, dass sie als einzige Gardetanzgruppe ein "Das ist Spitze!" bekommen haben.

20130119 Jossa 001

Um das Jahr 2012 sportlich ausklingen zu lassen, ging der Ausflug der Mädels der Roten Garde am 21.12.2012 nach Frankfurt in die Eissporthalle zum Schlittschuhlauf. Da dies nicht gerade unser Fachgebiet ist, gab es natürlich die ein oder andere Anfangsschwierigkeit. Doch schließlich kamen wir alle in Schwung, hatten richtig viel Spaß und blieben auch alle unverletzt. Anschließend fuhren wir alle zum gemeinsamen Weihnachts-Shopping ins Hessen-Center bevor die Reise wieder zurück ins heimatliche Marborn ging und wir uns in die Weihnachtsferien verabschiedeten.
20121221 Eissporthalle 001

20121221 Eissporthalle 002

Beitrag in den Kinzigtal-Nachrichten vom 13.01.2012: Link