Förderkreis Marborn

Logo_klein Der Förderkreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt Steinau bei der Organisation und Verwaltung der Begegnungstätte zu unterstützen. Wir wollen unser neues Haus in Marborn mit Leben füllen und zu einem Treffpunkt für Jung und Alt machen.

In der nächsten Zeit wird dieser Bereich erweitert.

Die Begegnungsstätte befindet sich in der Schulstraße 4.

20130406 schulung marborn-de 001Am Samstag, den 13. April hat der erste Gruppenschulungstermin für Vereins- und Institutionsvertreter sowie schlichtweg Interessierte für unsere Internetplattform www.marborn.de stattgefunden. Somit wurde zugleich der neue IT-Schulungsraum im 1. OG der Begegnungsstätte eingeweiht. Technisch funktionierte alles wie gewünscht; auch inhaltlich konnten wir die Dinge vermitteln, die wir auf der Agenda stehen hatten.

Mit insgesamt acht Teilnehmern, waren wir sowohl was die technischen Voraussetzungen betrifft, als auch aus pädagogischer Sicht perfekt ausgelastet. Nun hoffen wir, dass die Teilnehmer mit ihrem erlernten Wissen nicht hinterm Berg halten, sondern fleißig die Seite mit Leben füllen und gleichzeitig andere motivieren, ebenfalls was für die Seite zu tun. Ein weiterer Schulungstermin ist bislang nicht vorgesehen. Dennoch kann Interesse bereits bekundet werden und ab einer gewissen Anzahl ein Termin gefunden werden.

Ab sofort können Sie eine Reservierungsanfrage zur Begegnungsstätte auf unserer Homepage stellen. Verwenden Sie hierzu einfach unser Formular. Ein Vorstandsmitglied des Förderkreises setzt sich dann automatisch mit Ihnen in Verbindung.

Der Förderkreis Marborn

Marborn.de Bericht folgt.

Den Bericht der Kinzigtal-Nachrichten finden Sie unter folgendem Link.

20120923 Einweihung-bgst beitrag2

Lesen Sie hierzu den Bericht in den Kinzigtal-Nachrichten

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

20120804 KN-ortsmeisterschaft 001

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Marborn. 32 Mitglieder ließen sich über die vergangenen und zukünftigen Tätigkeiten des Vereins informieren. Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des Gesamtvorstandes, welche reibungslos über die Bühne ging.

20120427 vorstand 2012
v.l.n.r.: Heidi Bathon, Mike Kleine, Gudrun Palige, Sabine Protzmann & Karsten Dill