Förderkreis Marborn

Logo_klein Der Förderkreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt Steinau bei der Organisation und Verwaltung der Begegnungstätte zu unterstützen. Wir wollen unser neues Haus in Marborn mit Leben füllen und zu einem Treffpunkt für Jung und Alt machen.

In der nächsten Zeit wird dieser Bereich erweitert.

Die Begegnungsstätte befindet sich in der Schulstraße 4.

Lesen Sie hierzu den Bericht in den Kinzigtal-Nachrichten

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

20120804 KN-ortsmeisterschaft 001

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Marborn. 32 Mitglieder ließen sich über die vergangenen und zukünftigen Tätigkeiten des Vereins informieren. Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des Gesamtvorstandes, welche reibungslos über die Bühne ging.

20120427 vorstand 2012
v.l.n.r.: Heidi Bathon, Mike Kleine, Gudrun Palige, Sabine Protzmann & Karsten Dill

Die Theatergruppe Rappelkiste der KJG, der MGV „Einigkeit“ Marborn und die Gymnastikfrauen spenden 2050,- € für die neue Begnungsstätte an den Förderkreis in Marborn. Die Gelder wurden durch das Theaterstück „Der Teufel mit den goldenen Haaren“, ein herbstliches Konzert unter dem Motto „Lichtblicke“ und einen Adventsbasar mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck uvm. zusammengetragen.

Es sollen damit notwendige Anschaffungen, die nicht im Etat der Dorferneuerung stehen, wie z. B. Bestuhlung, Tische oder Beschallung gemacht werden. Der Förderkreis bedankt sich bei allen Organisatoren, Teilnehmern, Spendern und Helfern für die Unterstützung ganz herzlich.

20111216_Spendenuebergabe_001

von li. n. re. Monika Eder, Carolin von Paris, Margarete Krack, Manuela Jobst, Michael Klein, Heidi Bathon und Paul Krack

Als erste Aktivität des Förderkreises Marborn fand bei herrlichem Wetter am Sonntag, den 04.09.2011, die Einweihung des Tretbeckens und der Freifläche mit Wasserspielplatz statt. Zahlreiche Besucher waren auf Einladung des Förderkreises zum Marienborn gekommen.

20110904_einweihungtretb_010

Einige Fotos vom Sonntag sind in der Galerie zu sehen ...