Jugendturniere JSG Distelrasen

Einen 4. Platz für die E-Junioren und einen 5. Platz für die F-Junioren beim hervorragend organisierten Jugendturnier der JSG Distelrasen. Spannende Spiele auf dem neu verlegten Boden in der Schlüchterner Großsporthalle sorgten für eine tolle Atmosphäre; die Turniere waren eine gute Vorbereitung für die kommenden Hallenkreismeisterschaften.

F-Junioren

Nur Fünfter? Nein! Spielerisch zeigten die Jungs eine sehr gute Leistung, belohnten sich aber durch eine mangelnde Chancenauswertung nicht. Im ersten Spiel gegen die SG Ulmbach hatten wir ein spielerisches Übergewicht und gingen folgerichtig mit 1:0 in Führung, passten aber einmal nicht auf und kassierten den Ausgleich. Auch danach zahlreiche gute Möglichkeiten, der Ball wollte aber nicht rein. Der Knackpunkt war das nächste Spiel gegen die JSG Heiligenborn. Das Spiel war lange Zeit ausgeglichen, die JSG ging 1:0 in Führung. Nach einer unübersichtlichen Situation scheinbar Eckball. Der Ball lag 40 Sekunden in der Ecke, die Spieler der JSG orientierten sich zur Mittellinie, also scheinbar doch kein Eckball. Wir machten Abstoß und kamen noch einem schönen Spielzug zum Ausgleich. 1:1, auch die Turnierleitung sah das so. Nun fordert der gegnerische Trainer einen Eckball, den vorher keiner ausführen wollte und leider nahm die Turnierleitung unseren Ausgleich zurück. Aus dem Eckball fiel natürlich dann das 2:0. Lieber Trainerkollege, nicht was nach 2 Minuten einfordern, was selbst die eigenen Spieler durch Nichtausführen bestätigen. Dieses Verhalten sollte man mal überdenken, da bleibt ein fader Nachgeschmack. Tränen und es wurde erwägt, vorzeitigig abzureisen, aber auch so was muss man sportlich hinnehmen. Selbst ein klarer 2:0 Erfolg gegen die JSG Distelrasen konnte über diese Enttäuschung nicht hinwegtäuschen. Alle unsere 3 Tore schoss Laurenz Dill. Kopf hoch Jungs, das war spielerisch prima.

Verdienter Turniersieger wurde die Gastgeber JSG Distelrasen.

Die SGM spielte mit Timo Schneider, Mika Lifka, Sebastian Ellenbrand, Kevin Buchsbaum, Laurenz Dill, Paul Auermann, Lars Werth und Hannes Denhard;

E-Junioren

Einen guten 4. Platz gab es für die E-Junioren. Dabei gab es im ersten Spiel gegen die stärkste Mannschaft des Turnieres, den FSV Pfordt, ein klares 0:3. Man wurde früh unter Druck gesetzt, kam nie ins Spiel, und ließ sich hinten ausspielen. Die nächsten beiden Spiele eine andere Mannschaft, es wurde besser  gespielt, stand hinten sicherer und erspielte sich in beiden Spielen eine leichte Überlegenheit. Beide Spiele wurden nach Toren von Fabio Lauer und Leon Schneider mit 1:0 gewonnen, man  stand im kleinen Finale um Platz 3. Hier ging es gegen die JSG Distelrasen. Das Spiel war ausgeglichen, die JSG ging aber mit 1:0 in Führung. Die Jungs versuchten alles, aber der Ball wollte nicht mehr rein. Trotzdem ein guter vierter Platz nach einer starken Leistungssteigerung.

Turniersieger wurde auch hier verdientermaßen der FSV Pfordt, der sich 7m-Schiessen gegen die JSG Schlüchtern/Elm durchsetzte.

Die SGM spielte mit Felix Dill, Tim Herber, Ole Lifka, Niklas Rath, Leon Winkler, Leon Schneider, Otis Noll und Fabio Lauer;    

Kommentar schreiben